1llogo

Lebenshilfe Höxter - Werkstätten und Kita gemeinnützige GmbH

DSC02677 - Kopie 2

Besuchen Sie auch die Internetseite unserer Kita Mühlenwinkel. Klicken Sie hier:

Kindergarten Mühlenwinkel

Der integrative, heilpädagogische Kindergarten Mühlenwinkel

    Ausgangspunkt aller
    Planungen und
    sozialpädagogischen
    Vorgehensweisen ist
    das einzelne Kind

* mit seinen akuten Lebensbedürfnissen
* auf seinem derzeitigen entwicklungspsychologischen Stand
* mit seiner sozialen Situation in der Gruppe
* mit seinem psychosozialen Hintergrund in Familie und Gesellschaft


Die Lebenswelt von Kindern mit und ohne Behinderung soll   wechselseitig erfahrbar sein
Einzel-, Kleingruppen- und Gesamtgruppenarbeit sollen gezielt eingesetzt werden
Toleranz und Verständnis sollen bei allen Kindern geweckt werden
Die Lernfreude soll angeregt und wechselseitige Lernprozesse in Gang gesetzt werden

Die geistigen, kommunikativen, sprachlichen, sozialen, kreativen, motorischen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder sollen gefördert und weiter entwickelt werden.

Der Kindergarten Mühlenwinkel verfügt z. Zt. über 41 Kindergartenplätze, davon 16 Plätze für Kinder mit Entwicklungsverzögerung oder geistiger Behinderung. Die soziale Integration ist ein wichtiges Ziel der gemeinsamen Erziehung.

Eine pädagogische Zielsetzung ist es, einer Manifestation bestimmter Erscheinungsbilder vorzubeugen.

Sensible Entwicklungsphasen sollen optimal genutzt werden.
Die Problemstellungen für die Eltern sollen erkannt und entsprechende Hilfen angeboten werden.
Dem Kind soll vermittelt werden, dass es angemommen wird wie es ist.
Die Umsetzung der integrativen Arbeit orientiert sich am situativen Ansatz.

In unserer Einrichtung
wird ein Zusammenleben von Kindern
mit und ohne Behinderung verwirklicht.
Der Kindergarten ist eine eigenständige
Pädagogische Institution.
Er ergänzt und entlastet
die Erziehung in den Familien.

Integration ist ein ganzheitlicher Prozess, sie kann nur erfolgreich sein, wenn jedes einzelne Kind zu seinem "Recht" kommt. Der integrative Kindergarten orientiert sich nicht an vorgegebenen Leistungsstandards, sondern am einzelnen Kind.

Nicht behinderte Kinder und Kinder mit Behinderung lernen grundsätzlich nicht unterschiedlich. Unterschiede ergeben sich aus der Verschiedenheit der notwendigen Hilfen.
Durch ein breites Spektrum von Kindern mit unterschiedlichen Eigenschaften und Fähigkeiten sollen verschiedenste Alltagserfahrungen möglich werden.

Ausgehend vom Entwicklungsstand des Kindes möchten wir dadurch die Selbständigkeit und Eigenaktivität fördern.

Unsere pädagogische Arbeit wird unterstützt und ergänzt durch therapeutische Mitarbeiter im Bereich:
- Motopädie
- Krankengymnastik
- Sprachtherapie
- Ergotherapie

    ÖFFNUNGSZEITEN:

    Regelgruppe

    bei 35-Std.-Buchung:              bei 45-Std.-Buchung:
    Mo. - Do.: 7:30 - 12:30 Uhr      Mo. - Do.: 7:00 - 16:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr
    Fr.: 7:30 - 13:00 Uhr                 
    Fr.: 7:00 - 13:30 Uhr

     


    Heilpädagogische Gruppe


    Mo. - Do. 8:30 - 15:00 Uhr
    Fr. 8:30 - 13:00 Uhr


Kindergartenleitung:
Frau Rehrmann
Telefon: 05275 - 1429

Email: muehlenwinkel@lebenshilfe-hoexter.de